Seite wählen

Mittelalterlicher Bergbau

Schwarzwald: Geo-Tour

Die Wutachschlucht

Triberg und die Schwarzwaldbahn

Baden-Baden: Die Thermalquellen am Florentinerberg

Im Bademantel zum Dienst

Bergwerke

Buggingen: So war der Kalisalz-Bergbau in Südbaden

Hausach: Bergbaumuseum Erzpoche

Hallwangen: Himmlisch Heer

Haslach: Segen Gottes

Neubulach: Hella-Glück-Stollen

Neubulach: Hella-Glück-Stollen

Neuenbürg: Bergwerk Frischglück

Oberwolfach: Grube Clara

Wolfach: Grube Wenzel

Menzenschwand:

Uranabbau Grube Krunkelbach

Menzenschwand:

Tourismus und Uranabbau

Oberried: Zentraler Bergungsort

Zentraler Bergungsort. Das Langzeitarchiv der Bundesrepublik Deutschland

Das Gedächtnis Deutschlands

Eine multimediale Reportage der Schwäbischen Zeitung.

Schiltach: Schwarzwaldobservatorium

Geowissenschaftliches Gemeinschafstobservatorium BFO

Ein videobasierter Brückenkurs des KIT (iBRIDGE) für Studierende in das Masterstudium Geophysik enthält das folgende Lehrvideo über den Einsatz empfindlicher Seismometer im Geowissenschaftliche Gemeinschaftsobservatorium Schiltach.

Die Geophysiker vom Schwarzwald-Observatorium bei Schiltach belauschen Tag für Tag die Erde. Einige 100 Meter tief im Granitgestein haben die Seismologen ihre Messgeräte aufgebaut.