Seite wählen
Touren Bergbau

Schau in die Natur, und Du wirst alles besser verstehen.

Albert Einstein

Physiker

Dachsberg-Wittenschwand: Bergbauwanderweg

Der Bergbauwanderweg zwischen den Ortsteilen Wittenschwand und Urberg ist ein Rundwanderweg, der die Stätten des früheren Bergbaus und das Mineralienmuseum miteinander verbindet und zwei sehenswerte Aussichtspunkte hat. Gestartet werden kann er...

Münstertal: Auf den Spuren des Bergbaus

Der geologisch-bergbaugeschichtliche Wanderweg Münstertal ergänzt das Besucherbergwerk "Teufelsgrund". Der 17 km lange Weg, der auch kürzere Varianten beinhaltet, beginnt am Bahnhof Münstertal. Er gibt einen Überblick über den erdgeschichtlichen...

Niedereschach-Schabenhausen: Geologischer Lehrpfad

Wer sich für das Innenleben unserer Erde interessiert, kann in Schabenhausen am Schlierbachweg einige Exemplare aus der hiesigen "Unterwelt" kennenlernen. Beginnend am Buswartehäuschen "Kohlerberg" führt der Weg bis zum Bergwerkstollen "Otto am Kohlerberg", in dem...

St. Peter: Urgraben

Der Urgraben am Kandel ist der Rest eines nach 1284 gebauten Wassergrabens, welcher das Wasser von der Ostseite des Kandels zu den auf seiner Westseite gelegenen Bergwerken brachte. Er stellt eines der bedeutendsten technikgeschichtlichen Denkmäler Deutschlands...

Suggental: Bergbauwanderweg Silbersteig

Silbersteig Rundweg 1 + 2 Die beiden Rundwege des Silbersteigs lassen sich auch zu einem großen Rundweg kombinieren. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom unteren Rundweg 1 kommend kann der Weg wahlweise über den Hornbühl oder das Wissereck bis hinauf zur...

Todtnau: Bergbaulehrpfad Mausboden

Der Bergbaulehrpfad Mausboden ist ein bergbaugeschichtlicher Wanderweg. An wichtigen Stellen des Grubengeländes sind Informationstafeln aufgestellt. Die Dauer einer Wanderung beträgt 2 bis 3 Stunden, je nach Laufgeschwindigkeit. Todtnau war im...