Nordrach: Obstbrennerweg

01.02.2022 | Nordschwarzwald, Schnapsbrunnen

Grüne Wiesen, kühle Wälder, die Kühe grasen und hin und wieder eröffnet sich Ihnen ein Blick über das wunderschöne Nordrachtal. Sie wandern vorbei an urigen Gasthöfen und Brennereihöfen und den liebevoll genannten „Brennhislis“ in denen heute noch eigenes Obst zu edlen Destillaten gebrannt wird.

Der Obstbrennerweg führt Sie auf Wanderwegen durch die reizvolle Schwarzwaldlandschaft des Nordrachtales und vorbei an den Brennereihöfen, welche heute noch ein Brennrecht besitzen.

Auf dem Weg können Sie sich an den Informationstafeln über das Obstbrennen und die Früchte und Blüten, welche für die Herstellung der edlen Liköre und Brände verwendet werden, informieren. Es handelt sich hierbei um ausgeschilderte Streckenverläufe, die an verschiedenen Höfen und Obstbrennereien vorbeiführen.

Bei den jeweiligen Höfen sind Informationstafeln angebracht, welche über die Brennerzeugnisse des jeweiligen Hofes informieren.

Infomaterialien

agsdi-file-pdf

Nordrach

Broschüre „Obstbrennerweg“

Allgemeine Hinweise

Streckenkilometrierung

Auf der Karte zeigen die Zahlenwerte an dem Track die Kilometrierung der Tour an.

Vor Tourenbeginn

Vor Antritt einer Tour wird generell empfohlen, sich über die Begehbarkeit der Strecke direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort bzw. bei den Wegebetreibern zu informieren, insbesondere nach Unwettern oder während des Holzeinschlags.

Nebenwege

Manche Touren verlaufen teilweise auf "off-grid"-Abschnitten (wenig genutzte Nebenwege außerhalb der bekannten Hauptwege). Solche Wegabschnitte sind teilweise durch stärkeren Bewuchs oder querliegende Baumstämme weniger gut begehbar und können durch einen Blick auf die Karte meist auch umgangen werden.