Schweighausen: ErdGeschichtenWeg

08.06.2020 | Geologie, Lehrpfad, Mittlerer Schwarzwald

Hier wird die Erdgeschichte zum Erlebnis gemacht!

Unsere Erde ist 4,6 Milliarden Jahre alt und so lange hat es gedauert, bis sich alle heutigen Lebewesen und Landschaften entwickelt haben. Der von Thomas Siefert initiierte ErdGeschichtenWeg macht diese 4,6 Milliarden Jahre auf einer 4,6 Kilometer langen Wegstrecke erlebbar. Um die Zeitreise vom Anfang der Erde bis in unsere Zeit zu machen, muss sich der Wanderer nur vorstellen, dass ein Meter der Wegstrecke eine Million Jahre sind. Auf diesem Lehrpfad werden die großen und kleinen Wanderer von den beiden ErdGeschichtenWeg-Experten Jule und Tim begleitet. Die beiden teilen mit Dir spannende Erfahrungen und Abenteuer. Auf den Tafeln der Themenstationen erklären die beiden anschaulich die Erdzeitalter und ihre Besonderheiten. An den Erlebnisstationen kann man auch selbst aktiv werden. Hier wollen wir aber nicht zu viel verraten, nur soviel: Spaß und Spannung sind garantiert!

Der ErdGeschichtenWeg ist als Lehrpfad besonders auch für Schulklassen geeignet.

Nähere Infos:

Ortsteil Dörlinbach
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal

Infomaterialien

agsdi-file-pdf

Schweighausen

Erdgeschichtenweg – keine Infomaterialien vorhanden!

Allgemeine Hinweise

Streckenkilometrierung

Auf der Karte zeigen die Zahlenwerte an einem Track die Kilometrierung der Tour an und sollten nicht mit den Stationsnummern von Infotafeln an Lehrpfaden verwechselt werden (Standorte von Infotafeln werden auf den Karten nicht angezeigt).

Vor Tourenbeginn

Vor Antritt einer Tour wird generell empfohlen, sich über die Begehbarkeit der Strecke direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort bzw. bei den Wegebetreibern zu informieren, insbesondere nach Unwettern oder während des Holzeinschlags.

Nebenwege

Manche Touren verlaufen teilweise auf "off-grid"-Abschnitten (wenig genutzte Nebenwege außerhalb der bekannten Hauptwege). Solche Wegabschnitte sind teilweise durch stärkeren Bewuchs oder querliegende Baumstämme weniger gut begehbar und können durch einen Blick auf die Karte meist auch umgangen werden.