Seite wählen

Das Vorkommen von Vulkanismus auf der Schwäbischen Alb ist bis heute wenig bekannt. Der Apfelstetter Vulkan ist der südlichste von insgesamt 350 Vulkanschloten des SCHWÄBISCHEN VULKANS.

Aktiv waren diese Vulkane vor ca. 16 Mio. Jahren. Auf dem Vulkankrater-Rundweg in Apfelstetten kann man anhand von vier Stationen in die Geschichte der Geologie eintauchen und jeweils Wissenswertes über den Vulkanismus erfahren.

Der Start ist inmitten des Vulkankraters an der Bushaltestelle Römerstraße.

Infomaterialien

agsdi-file-pdf

Münsingen

Vulkankrater-Rundweg Apfelstetten – keine Infomaterialien vorhanden!