Seite wählen

Der Geologische Lehr- und Wanderpfad führt vom Wanderparkplatz Schieferbruch in Wittelshofen über den südwestlichen Bergrücken zum Info-Pavillon auf dem Hesselberg. Alternativ kann die Tour auch vom Ausgangspunkt Grabmühle gestartet werden.

Auf der Strecke durchwandert der Besucher 30 Mio. Jahre Erdgeschichte. Es gibt zahlreiche Erdaufschlüsse oder Steinbrüche, die die geologischen Besonderheiten des Hesselbergs aufzeigen. Zahlreiche Infotafeln liefern hierzu fachliche Hintergrundinformationen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Gipfelsteinbruch.

Der Lehrpfad trifft auf den Gipfelrundwanderweg „Hesselberg-Pfad“.Beide Pfade können bei 2 bis 3 Stunden Laufzeit gut miteinander kombiniert werden.

Infomaterialien

agsdi-file-pdf

Wittelshofen

Geologischer Lehrpfad – keine Infomaterialien vorhanden!